Das
sind wir

Wir suchen Verstärkung!

Aktuelle Stellenausschreibung:

Das Jugendforum Nachhaltigkeit (JuFoNa) will eine Schnittstelle zwischen jungen Menschen und der Landespolitik in Brandenburg sein. Dabei beschäftigen wir uns hauptsächlich mit Nachhaltigkeits-Themen. Das JuFoNa besteht in seiner jetzigen Form seit Oktober 2020. Wir sind ein junges Team aus ca. 15 engagierten Menschen zwischen 15 und 28 Jahren. Die meisten von uns engagieren sich ehrenamtlich im JuFoNa. Es gibt aber auch ein Koordinationsteam aus 2 bis 4 Menschen, das sich um die organisatorischen Aufgaben kümmert, um einen stabilen und zuverlässigen Rahmen zu gewährleisten. Nun brauchen wir Unterstützung im Koordinationsteam.

Daher suchen wir ab dem 15.09.21 oder früher für das „Jugendforum Nachhaltigkeit Brandenburg“, das landesweit in Trägerschaft des Kompetenzzentrum für Kinder- und Jugendbeteiligung in dem Themenbereich Jugendbeteiligung an Themen der Nachhaltigkeit arbeitet:

Unterstützung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit & Social Media und Netzwerkarbeit

Das Jugendforum wird öffentlich aus Mitteln des Landes Brandenburg gefördert; die Stelle ist vorerst befristet bis zum 31.12.2021. Wir streben aber, wenn möglich, eine längerfristige Zusammenarbeit an.

Das Stellenprofil:

  • Unterstützung unserer Social Media AG

  • Mitarbeit an der konzeptionellen Entwicklung und Umsetzung von Öffentlichkeitsarbeit (Webseite, Social Media, Fachbeiträge)

  • Mithilfe beim Aufbau von regionaler und landesweiter Vernetzung des JuFoNa

  • Mithilfe bei der Entwicklung und Umsetzung von Beteiligungs-Workshops zum Klimaplan Brandenburg

  • Gewünscht ist eine Arbeitszeit zwischen 15 und 20 Stunden pro Woche

Wir bieten:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich in einem engagierten und motivierten Team

  • eine angemessene Vergütung auf Honorar-Basis oder als  SHK

  • die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeit- und Arbeitsortgestaltung

Wir suchen eine Person, die selbst noch jung ist und Lust hat, sich aktiv ins Jugendforum einzubringen. Unsere Arbeit lebt von den Ideen jedes*r Einzelnen. Im Koordinationsteams arbeiten wir flexibel und richten uns auch nach den Wünschen und Ideen der ehrenamtlichen im JuFoNa. Generell haben wir keine fixen Arbeitszeiten, sondern arbeiten dann, wenn Arbeit anfällt. Vor allem brauchen wir aktuell Unterstützung bei der Social Media Arbeit. Deswegen wäre es toll, wenn du hier bereits Erfahrung mitbringst. Ansonsten wäre es super, wenn es dir Spaß macht, im Team zu arbeiten, du Lust auf Vernetzung hast und dich mit uns gemeinsam für mehr Jugendbeteiligung auf Landesebene in Brandenburg einsetzen möchtest.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung per E-Mail an info@jufona-brandenburg.de. Schicke uns bitte folgende Dokumente & Informationen: Motivationsschreiben mit der Info, wann du anfangen kannst.

Bewerbungsfrist ist der 10.09.2021.

Für Rückfragen stehen dir gerne Jana Schelte und Lina Heise (info@jufona-brandenburg.de) zur Verfügung.

Unser Orga-Team besteht aktuell aus 15 jungen Menschen. Wir treffen uns regelmäßig online zum Austauschen, Planen und Quatschen.

Du hast Interesse dabei zu sein?
Dann schreib uns ne Mail!

Wir zwei bilden zur Zeit das Koordinationsteam und erledigen im Hintergrund alle anfallenden Aufgaben.

Jana
Schelte

Lina
Heise

Wir sind der Träger und Partner des JuFoNA:

kijubb1

Das Kompetenzzentrum für Kinder und Jugendbeteiligung

ist der eigenständige Kinder- und Jugendverband des Naturschutzbundes (NABU). Uns gibt es in fast allen Bundesländern, in Brandenburg schon seit 29 Jahren! Die NAJU bietet Raum und Unterstützung zur Umsetzung von eigenen Projekten, Praktikumsplätze, sowie Freiwilligenstellen (FÖJ; BFD). Kinder werden in Umweltgruppen aktiv.  Die NAJU Brandenburg wird von einem ehrenamtlichen Vorstand geleitet. Bei uns können alle zwischen 6 und 27 Jahren mitmachen. Allein im Land Brandenburg haben wir mehr als 2000 Mitglieder. Ob bei Naturschutzeinsätzen, Wochenendseminaren, Sommercamps, Aktionstagen, Demos oder in der Landesgeschäftsstelle am Schreibtisch und PC – jede*r, die*der etwas zum Schutz und Erhalt von Klima-Natur und Umwelt tun möchte ist willkommen und wird gebraucht.

Weitere Infos findet ihr auf unserer Webseite:
naju-brandenburg.de 
naturfreundefooter

Die Stiftung Wohlfahrtspflege

ist der junge Teil des gemeinnützigen Vereins NaturFreunde Landesverband Brandenburg e.V. und agiert unter dem Dach der Naturfreundejugend Deutschlands sowie international. Wir erleben gemeinsam die Natur und erfahren sie so als schützenswerten Teil unserer Umwelt. Aber wir sind auch mehr als eine reine Naturschutzjugendorganisation, mehr dazu findet ihr in unserem Leitbild.

 Wollt ihr euch mit uns für Themen der Nachhaltigkeit und für eine bunte Gesellschaft einsetzen und Gleichgesinnte treffen? Lernt uns kennen auf Veranstaltungen, bei einem Praktikum, auf Demos oder einem freiwilligen ökologischen Jahr. Wir freuen uns auch jedes Jahr über Teamer*innen auf unseren Veranstaltungen oder junge Menschen, die eigene nachhaltige Projekte mit uns umsetzen wollen.
 
Informiert euch auf unserer Webseite:
brandenburg.naturfreundejugend.de

Gefördert durch:

Unser Träger:

Unser Träger:

Unterstützt durch:

xxxx

xxx

Unterstützt durch:

xxxx

unterst

fridaysfooter